MPU-Vorbereitung:

Organisatorisches und Anmeldung

Kurz-Zusammenfassung:

Hier erfahren Sie Näheres zu einigen organisatorischen Fragen meiner MPU-Vorbereitung und zu weiteren Möglichkeiten, falls es bei Ihnen gar nicht passen sollte.

Organisatorisches zum Präsenztermin

Momentan finden meine Präsenztermine an den Orten Hannover, Berlin, Essen, Dresden, Stuttgart und München regelmäßig statt. Mir ist klar, dass das nicht für jeden nur ein Katzensprung um die Ecke sein wird. Lassen Sie sich davon aber nicht abschrecken, denn Sie müssen ja nur ein einziges Mal anreisen, und zeitlich ist der Präsenztermin so organisiert, dass alles einschließlich An- und Rückreise wirklich für fast jeden auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln an einem einzigen Tag möglich ist.

Der Präsenztermin (immer ein Samstag oder Sonntag) findet wie bisher in einer Kleingruppe statt, wobei die maximale Teilnehmerzahl drei nicht überschritten wird. Weil sich die Arbeit in solchen Kleingruppen schon bisher sehr bewährt hat, werde ich daran festhalten. Außer in wirklich wenigen Sonderfällen ist die Kleingruppe nämlich effektiver als ein reiner Einzelkurs, weil der Blick über den Tellerrand des eigenen Falles hinaus nützlich ist.

Ich möchte in Zukunft die Zusammensetzung der Gruppe stärker berücksichtigen und brauche deshalb etwas mehr zeitlichen Vorlauf. Konkret wird es wahrscheinlich so aussehen, dass ich nach Möglichkeit den Seminarraum immer für das gesamte Wochenende buche und so in Ruhe entscheiden kann, wer in die Samstagsgruppe soll undwer sonntags. Ich bekomme dadurch mehr Flexibilität bei der Gruppenaufteilung nach sinnvollen Kriterien. Das wird aber auch bedeuten, dass Sie sich bereits mindestens 2-3 Wochen vorher verbindlich auf den Termin festlegen müssen. Eine weitere Auswirkug wird wahrscheinlich sein, dass Präsenztermine am einzelnen Kursort nicht mehr wie bisher alle 6-8 Wochen stattfinden, sondern in etwas größeren Abständen. Wie genau, das muss sich einfach einspielen, denke ich.

Einzelkurse

Ich bin zwar wirklich überzeugt davon, dass mein Konzept mit einem Präsenztag in der Kleingruppe eine sehr gute Lösung ist, möchte aber niemand mit Gewalt etwas aufschwatzen. Deshalb bin ich grundsätzlich auch für Abweichungen offen.

Einzelkurse können auch bei mir in Rottenburg am Neckar oder sogar direkt bei Ihnen zu Hause durchgeführt werden. Wenn Sie glauben, dass die Vorbereitung in der Kleingruppe absolut nicht für Sie in Frage kommt oder wenn alles zeitlich hinten und vorne nicht passt, fragen Sie einfach mal an und schildern Sie kurz Ihr spezielles Problem. Ich mache Ihnen dann einen Vorschlag, wie und unter welchen Voraussetzungen ich dafür eine Lösung sehe.

Teilnahmebescheinigung

Selbstverständlich bekommen Sie von mir eine detaillierte Teilnahmebestätigung, die Sie bei jeder beliebigen MPU-Stelle guten Gewissens vorlegen können. Da ich regelmäßig an Fortbildungen für die MPU-Vorbereitung teilnehme, können Sie sicher sein, dass ich immer auf dem aktuellen Stand bin.

Anmeldung

Wenn Sie sich für meine MPU-Vorbereitung anmelden möchten, senden Sie mir einfach eine Email mit folgenden Informationen:

  • Name und Anschrift
  • Anlass für Ihre MPU (Alkohol, Drogen, Punkte, Straftaten...)
  • Gibt es bereits ein negatives Gutachten, oder ist es Ihr erster Anlauf?
  • Gibt es schon einen Ort und Termin, den Sie für den Präsenztag ins Auge gefasst haben?

Bitte beachten Sie, dass für den Baustein II (Präsenztag und Nachbereitung) die vorherige Teilnahme am Baustein I nötig ist. Ausnahmen sind nur dann möglich, wenn sicher gestellt ist, dass Sie über das entsprechende Wissen anderweitig bereits verfügen.



[ Navigations-Menu aufrufen ]